Der Vorstand Aktionen 2018 Aktionen 2017 Programm 2017 Programm 2018 Aktionen 2016 Aktionen - Historie Bilder Rezepte Service

Morgenwanderung 2016

Um 6.30 Uhr trafen sich die Landfrauen mit Katrin Riedel in Misselhorn zu einer Morgenwanderung. Bei zunächst noch kühler, aber klarer Luft, ging es dann auch gleich über die Wiese in den Wald hinein, wo die Natur kaum schöner, unberührter und ruhiger sein konnte.
Hier erfuhren die Landfrauen, wie die Region des Naturparks Südheide entstand, und dass etwa 80% von Wald bestimmt sind. Hauptsächlich wachsen hier die Waldkiefern.
Laut Katrin Riedel, zertifizierte Waldpädagogin, ist aufgrund der optimalen Lebensbedingungen hier im Naturpark Südheide Heimat für zahlreiche interessante Lebewesen.
Auf den ersten Blick ist dies nicht gleich zu erkennen, doch weisen Spuren, wie abgenagte Fichtenzapfen, Eierschale, Ausscheidungen, Kadaver, Federn, Zähne, Geweihe usw. darauf hin.
Christa Ohlhoff hatte ihr Jagdhorn dabei und ließ einige Signale hören.
Nicht nur in der Tier- und Pflanzenwelt kannte sich Katrin Riedel bestens aus, auch schaffte sie es ein Feuer mit Feuersteinen zu entfachen.
Dies wurde natürlich auf einer Sandfläche demonstriert und anschließend wieder erstickt.
Nach etwa 2 Stunden Wanderung durch die Natur, waren die Landfrauen wieder am Ausgangspunkt angelangt und wurden im Misselhorner Hof mit einem guten Frühstück belohnt.

Margrit Winkelmann