Der Vorstand Aktionen 2019 Programm 2019 Bilder Rezepte Aktionen - Historie Service

Mein Jahr in Kenia

Ines Witthöft berichtete über ihr freiwilliges Jahr als Entwicklungshelferin in Kenia mit interessanten Bildern und Geschichten über "ihre Mam" und deren große Familie sowie über den Bau einer Geburtsklinik. Mit dem während der Veranstaltung gespendeten Betrag von 164,00 € und einem Teil ihrer Gage unterstützt sie die medizinische Versorgung auf dem Lande.
Interessant zu hören war auch die Erklärung der Flaggenfarben:
Im Zentrum steht ein traditioneller Massai-Schild mit gekreuzten Speeren. Er ist das Symbol des wehrhaften Freiheitswillens. Die Flagge soll die Kenianer an die schwierige Zeit der Kolonien und Versklavung erinnern. Der obenliegende, schwarze Streifen steht für das schwarze Volk, der rote Streifen steht für das dabei mit viel Mut und Tapferkeit vergossene Blut der grüne Streifen für die Felder und Wälder des Landes und die weißenTrennlinien für den Frieden zwischen der Vergangenheit und der Zukunft des schwarzen Mannes in Afrika und die Einheit der Völker.

Mein Jahr in Kenia, beim Stamm der Massai

Hildegard Peters überreicht Ines Witthöft

die gesammelte Spende von 164,00 €, die ausreicht, um Medikamente für über einen Monat zu kaufen.