Der Vorstand Aktionen 2021 Programm 2021 Bildergalerie Rezepte 2021 Rezepte des Monats 2020 Aktionen - Historie Service

Januar

Grünkernbratlinge auf Grünkohl

Ergibt: 4 Portionen

Zutaten:
400 g Grünkernschrot
600 ml Gemüsebrühe
400 g Grünkohl
2 Zehen Knoblauch
1 Schalotte
natives Sonnenblumenöl
Salz
2 EL Dijon-Senf
2 Eier (Größe M)
1 Apfel
80 ml Apfelessig
2 EL Honig
80 ml Sonnenblumenöl

Zubereitung:
Den Grünkernschrot in der Gemüsebrühe aufkochen, vom Herd nehmen und zugedeckt 15 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit den Grünkohl von den Stielen zupfen. 150 Gramm grob hacken, den übrigen Grünkohl in mundgerechte Stücke zupfen. Knoblauch und Schalotte fein hacken und in einer großen Pfanne in etwas Sonnenblumenöl glasig anschwitzen. Den gehackten Grünkohl hinzugeben und dünsten, bis er zusammenfällt. Mit Salz würzen. Den Grünkern mit dem gedünsteten Kohl vermischen und etwas abkühlen lassen.

80 Milliliter Sonnenblumenöl mit dem Apfelessig und Honig vermischen und mit Salz abschmecken. Den übrigen Grünkohl mit der Marinade vermischen und gut durchkneten

Den Senf und die Eier unter die Grünkernmasse mischen und mit Salz würzen. In einer großen Pfanne reichlich Sonnenblumenöl erhitzen. Mit feuchten Händen aus der Masse etwa 16 Bratlinge formen und von beiden Seiten bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten goldbraun braten.